Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Gegenstand des Vorhabens ist der Ersatzneubau des nördlichen Teilbauwerks der Hochbrücke Memmingen im Zuge der Bundesautobahn A 96. Der vom Vorhaben betroffene Abschnitt der Bundesautobahn A 96 beginnt bei Station 1,977 im Abschnitt 400 und endet bei Station 2,722 ebenfalls im Abschnitt 400. Bestandteil der Vorhabensplanung ist neben der Erneuerung des nördlichen Teilbauwerks der Hochbrücke (BW 66-1) einschließlich der notwendigen Anpassungen des südlichen Teilbauwerks und am Baubeginn/Bauende auch die Sanierung der Bauwerks- und Streckenentwässerung sowie die Errichtung eines Absetz- und Regenrückhaltebecken unterhalb des Brückenbauwerks und der Bau von Lärmschutzwänden.

UVP-Kategorie

Verkehrsvorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierung von Schwaben

Fronhof 10
86152 Augsburg
Deutschland

E-Mail: poststelle@reg-schw.bayern.de
Telefon: +49 821 327-01
Fax: +49 821 327-2289
URL: http://www.regierung.schwaben.bayern.de

Datum der Entscheidung

04.09.2018

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung Amtsblatt ( Bekanntmachung Amtsblatt.pdf )