Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Schweinezucht Gaunitz GmbH & Co. KG, Altendorfer Weg 1 in 19395 Ganzlin hat die immissionsschutzrechtliche Genehmigung nach § 4 BImSchG zur Errichtung und zum Betrieb einer Anlage zur Aufzucht von Sauen einschließlich dazugehörender Ferkelaufzuchtplätze mit 7.684 Tierplätzen (2.999 Sauen, 5 Eber, 480 Zuchtläufer, 4.200 Ferkel) am Standort Wellerswalder Straße 1B in 04758 Liebschützberg, Gemarkung Gaunitz, Flurstücke 14/4, 17/5, 18/2, 24/6, 103/1 beantragt.

Das Vorhaben umfasst im Wesentlichen die Errichtung und den Betrieb eines modernen Ersatzneubaus der Anlage zur Aufzucht von Sauen durch Abbruch der bestehenden Stallgebäude. Als Nebenanlagen werden Güllelager, Getreide- und Futtermittellagerung sowie Abluftreinigungsanlagen errichtet. Die voraussichtliche Inbetriebnahme der Anlage soll zeitnah nach Erteilung der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung erfolgen.

Das Vorhaben bedarf einer Genehmigung nach § 4 BImSchG und wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3, 4 und 6 BImSchG in Verbindung mit den §§ 8 bis 10a und 12 der Neunten Verordnung zur Durchführung des BImSchG (Verordnung über das Genehmigungsverfahren – 9. BImSchV) in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. Mai 1992 (BGBl. I S. 1001), die durch Artikel 1 der Verordnung vom 8. Dezember 2017 (BGBl. I S. 3882) geändert worden ist, öffentlich bekannt gemacht.

Nach § 6 i. V. m. Nummer 7.8.1 Spalte 1 der Anlage 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 94), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 8. September 2017 (BGBl. I S. 3370) geändert worden ist, bedarf das Vorhaben einer Umweltverträglichkeitsprüfung.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Nordsachsen

04855 Torgau
Deutschland

E-Mail: info@lra-nordsachsen.de
URL: https://www.landkreis-nordsachsen.de/

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

11.06.2019

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

05.11.2018 - 04.12.2018