Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Hickmann Naturgas GmbH, 56637 Plaidt, An der neuen Mühle 7a beantragt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die wesentliche Änderung einer Anlage zur biologischen Behandlung von nicht gefährlichen Abfällen (Biogasanlage) auf dem Betriebsgelände in 56637 Plaidt, (Gemarkung Plaidt, Flur 8, Flurstücke 11/2, 15/2, 38/1, 43/1 und 535/41).

Im Rahmen des hierfür unter dem Aktenzeichen 314-23-137-001/200-13 geführten Genehmigungsverfahrens wird keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt. Die im Rahmen des Genehmigungsverfahrens erfolgte Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 7 Abs. 1 i. V. m. § 9 Abs. 4 UVPG hat ergeben, dass das Vorhaben keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen haben kann.

UVP-Kategorie

Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Umweltministerium (MUEEF)
SGD-Nord (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Nord)

Deutschland

E-Mail: poststelle@sgdnord.rlp.de
Telefon: 0261 - 120-0
Fax: 0261 - 120-2200
URL: www.sgdnord.rlp.de

Datum der Entscheidung

09.06.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

21.06.09 öffentliche Bekanntmachung ( 21.06.09 öffentliche Bekanntmachung.pdf )
21.06.09 UVPG A-Vorprüfung ( 21.06.09 UVPG A-Vorprüfung.pdf )