Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die TenneT TSO GmbH (kurz: TTG) plant im Zuge des Höchstspannungsnetzausbaus den Ersatzneubau des Umspannwerks (kurz: UW) Kiel/Süd in der Stadt Kiel. Im Rahmen der Gesamtbaumaßnahme muss die einbindende 220-kV-Leitung "Audorf – Kiel/S" (LH-13-207) verschwenkt und an die neuen 220-kV-Portale des Umspannwerks angebunden werden. Die hierfür erforderlichen Leitungsbauarbeiten umfassen die Verlegung eines Baueinsatzkabels innerhalb des Umspannwerks sowie das Umschwenken, Demontieren und Neubeseilen des letzten Spannfeldes (Mast 88 – Portal) der Leitung Nr. 207. Der Ersatzneubau des Umspannwerks ist nicht Gegenstand dieses Leitungsbauvorhabens.

UVP-Kategorie

Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND-SH)
Amt für Planfeststellung Energie (AfPE)

Mercatorstraße 5
24106 Kiel
Deutschland

E-Mail: posteingang@afpe.landsh.de
URL: https://www.schleswig-holstein.de/afpe

Datum der Entscheidung

09.06.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

20210610_ Bekanntm Entfall UVP 50-bf ( 20210610_ Bekanntm Entfall UVP 50-bf.pdf )