Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Teilnehmergemeinschaft Glossen beim Landratsamt Nordsachsen hat gemäß § 41 Absatz 1 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) den Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischen Begleitplan (Plan nach § 41 FlurbG) für das Flurbereinigungsverfahren Glossen mit dem 2. Nachtrag geändert.
• Im Bereich Wegebau entfallen: 1420 m Asphaltbauweise, 630 m Pflasterbauweise, 260 m Schotterbauweise, hinzu
kommt: ein Wegneubau 135 m Asphaltbauweise.
• Im Bereich der Pflanzmaßnahmen entfallen: 3170 m Wegseiten- und Lückenbepflanzungen, hinzu kommen: 3525 m²
Hecken und Flächenpflanzung sowie 115 m Wegseitenpflanzung.
• Es entfallen 3 innerörtliche Abrissmaßnahmen (mangels Eigentümerzustimmung).
Das Landratsamt Nordsachsen ist als obere Flurbereinigungsbehörde gemäß § 41 Absatz 3 und 4 FlurbG in Verbindung mit § 1 Absatz 2 AGFlurbG die für die Feststellung und Genehmigung des Plans nach § 41 FlurbG zuständige Behörde.

UVP-Kategorie

Flurbereinigung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Nordsachsen
Amt für Ländliche Neuordnung

04855 Torgau
Deutschland

E-Mail: sekretariat.aln@lra-nordsachsen.de
URL: https://www.landkreis-nordsachsen.de/

Datum der Entscheidung

25.02.2021