Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der vorliegende Entwurf umfasst den Ersatzneubau der vorhandenen Moselbrücke
Schweich (Bauwerk 6106 553) im Zuge der L 141 bei Mosel-km 178,1, einschließlich der
Umgestaltung der Knotenpunkte L 141 / L 145 bei Longuich und dem bestehenden Kreis-
verkehrsplatz B 53 / L 141 bei Schweich.
Die zum Ausbau vorgesehene Strecke ist ein Teilstück der Landesstraße 141, die am
südlichen Ortsrand von Schweich an die nördlich der Mosel verlaufende B 53 anbindet,
diese quert, über die vorhandene Moselbrücke führt und schließlich am südlichen
Moselufer an der parallel zur BAB 602 verlaufenden L 145 endet.
Die Baumaßnahme befindet sich im Westen von Rheinland-Pfalz im Landkreis Trier-
Saarburg, in der Verbandsgemeinde Schweich.
Die Brücke verbindet die Stadt Schweich mit der BAB 602 und dem ca. 10 km südwest-
lich gelegenen Oberzentrum Trier.

Von Trier kommend verläuft die L 145 südöstlich der Mosel, entlang der A 602, vorbei
an Kenn und Longuich, bis zur Moselgemeinde Riol. Die B 53 verläuft aus Richtung Trier,
nordwestlich der Mosel, vorbei an den Stadtteilen Biewer und Ehrang, über Schweich,
und von dort weiter über mehrere Moselgemeinden bis nach Bullay.
Die L 141 verbindet über die bestehende Moselbrücke die L 145 bei Netzknoten 6106 005
und die B 53 bei Netzknoten 6106 006 miteinander, und führt ihrerseits weiter in die
Stadt Schweich. Die L 141 gehört zur Bedarfsumleitungsstrecke der BAB A 1.
Die B 53, die L 145 und die L 141 werden als regionale Verbindungsstraßen mit Verbin-
dungsfunktionsstufe III nach den RIN 2008 der Straßenkategorie LS III zugeordnet.

Die vollständigen Planunterlagen sind ab dem 12.04.2021 auf der Internetseite lbm.rlp.de des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz in der Rubrik „Themen/Baurecht/Straßenrechtliche Planfeststellung“ einsehbar.

UVP-Kategorie

Flurbereinigung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Wirtschaftsministerium (MWVLW)
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

E-Mail: lbm@lbm.rlp.de
Telefon: 0261/3029-0

Verfahrensschritte

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

12.04.2021 - 11.05.2021

Auslegungsinformationen

Bekanntmachungstext ( Bekanntmachungstext.pdf )

UVP-Bericht, ggf. Antragsunterlagen

19.3 UVP-Bericht ( 19.3 UVP-Bericht.pdf )