Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Mit Schreiben vom 12. Dezember 2012 hat die Vorhabenträgerin die luftverkehrsrechtliche Genehmigung für die Anlage und den Betrieb eines Hubschraubersonderlandeplatzes nach § 6 Luftverkehrsgesetz auf ihrem Grundstück 17429 Pudagla, Flur 2, Flurstück 4/9 beim Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung als Planfeststellungsbehörde beantragt. Das Ziel des Projektes ist die Nutzung für den privaten Gelegenheitsverkehr mit einem eigenen Hubschrauber der Flugleistungsklasse 3 mit einem maximalen Abfluggewicht bis 2.000 kg. Neben der Anlage des Hubschrauberflugplatzes (Hubschraubersonderlandeplatz HSLP) sind die Einrichtung von An- und Abflugsektoren festzulegen. Der Flugplatz wird lediglich in Form einer rechteckigen Fläche mit einer Größe von 23,5 m x 23,5 m errichtet werden.

UVP-Kategorie

Verkehrsvorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung M-V (EM)

Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Deutschland

E-Mail: poststelle@em.mv-regierung.de

Datum der Entscheidung

30.04.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung_UVP_HSLP_Pudagla ( Bekanntmachung_UVP_HSLP_Pudagla.pdf )