Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Kalksteinwerk Vilshofen GmbH, vertr. d. d. Geschäftsführer Wolfgang Schatz, Dr.-Kurz-Straße 1, 92521 Schwarzenfeld, hat am 08.02.2021 beim Landratsamt Amberg-Sulzbach einen Antrag auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung gem. § 16 Abs. 1 BImSchG zur Erweiterung des Kalksteinbruchs Vilshofen gestellt. Die Erweiterungsfläche beträgt ca. 23,32 ha.

Gemäß § 9 Abs. 1 und 4 UVPG, § 7 Abs. 1, 4 und 7 UVPG i. V. m. Nr. 2.1.2 der Anlage 1 zum UVPG ist in einer allgemeinen Vorprüfung des Einzelfalls feststellen, ob für die Erweiterung des Kalksteinbruchs Vilshofen eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen ist.

UVP-Kategorie

Steine und Erden, Glas, Keramik, Baustoffe

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Amberg-Sulzbach
Sachgebiet Immissionsschutz

Schloßgraben 3
92224 Amberg
Deutschland

E-Mail: poststelle@amberg-sulzbach.de
Telefon: +49 9621 39-0
Fax: +49 9621 39 698
URL: http://www.amberg-sulzbach.de

Datum der Entscheidung

30.04.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

20210430_Bekanntmachungstext_UVP_Erweiterung_Vilshofen ( 20210430_Bekanntmachungstext_UVP_Erweiterung_Vilshofen.pdf )